Richter Alexander Hold
Mi 13.04.2016, 04:30

Richter Alexander Hold

Der Angeklagte Thorsten Bosch hat sich in seiner Firma blamiert, weil er unzählige Pornobilder auf seinem Rechner hatte. Er behauptet, dies sei eine Intrige gewesen, die Martina Stein geplant hatte, um an seinen Job ranzukommen. Hat er seine Kollegin deswegen mit einer Stehlampe niedergeschlagen, oder hat sich Martina auch außerhalb der Firma Feinde gemacht?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos