Richter Alexander Hold
Mi 12.10.2016, 05:00

Richter Alexander Hold

Die Prostituierte Carmen Hegmann ist verstört. Nach dem Geschlechtsverkehr setzt ihr der Freier ein Messer an die Kehle, bezeichnet sie wiederholt als "unrein" und fügt ihr schließlich eine Schnittwunde am Hals zu. Der Angeklagte Raphael Pfeiler behauptet, noch nie die Dienste einer Professionellen in Anspruch genommen zu haben. Was geschah in dem Pensions-Zimmer?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos