Richter Alexander Hold
Do 22.09.2016, 04:00

Richter Alexander Hold

Marius Meißner ist verzweifelt: Weil der 17-Jährige bereits in Haft saß, wird man ihn immer zuerst verdächtigen, sobald ein Verbrechen in seinem Umfeld begangen wird. Jetzt soll er seinen Kumpel Cezar mit einem Messer bedroht und von einem Parkdeck gestoßen haben. Dabei haben sich die beiden in der Jugendstrafanstalt gut verstanden. Oder verlangte Cezar etwa nachträglich eine Belohnung dafür, dass er Marius im Gefängnis beschützt hat?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos