Richter Alexander Hold
Di 23.08.2016, 05:15

Richter Alexander Hold

Der 17-jährige Sven Schütz hat es nicht leicht, er stammt aus schwierigen Verhältnissen. Jetzt ist er angeklagt, dem eingebildeten Zahnarztsohn Maximilian Kreuzer mit einem Schlagring die Nase gebrochen zu haben. Angeblich, um sich für dessen ständige Demütigungen zu rächen. Sven beteuert seine Unschuld, doch sogar sein alkoholsüchtiger Vater sagt gegen ihn aus.

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos