Richter Alexander Hold
Do 17.03.2016, 04:30

Richter Alexander Hold

Der drogenabhängige Jan Neelsen wird beschuldigt, seine Mitbewohnerin Saskia Klausitz getötet zu haben. Am nächsten Tag soll er sich dann in Selbsttötungsabsicht eine Überdosis Heroin gespritzt haben - er wurde gerettet. In einem Abschiedsbrief gesteht er die Tat, aber wird der Junkie wirklich von Schuldgefühlen geplagt?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos