Richter Alexander Hold
Mo 07.03.2016, 05:05

Richter Alexander Hold

Der Zivildienstleistende Robin Zeiler ist angeklagt, den völlig betrunkenen 19-jährigen Julian Gladitz mit einer Zaunlatte zusammengeschlagen zu haben. Robin macht Julian dafür verantwortlich, seine Tante während ihrer Arbeit in einer Tankstelle brutal ausgeraubt zu haben. Wollte Robin Julian eigenmächtig einen Denkzettel verpassen, weil die Polizei dessen Schuld nicht beweisen konnte? Oder steckt einer von Julians Freunden hinter dem gemeinen Anschlag?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos