Richter Alexander Hold
Fr 26.02.2016, 04:00

Richter Alexander Hold

Hajo Schumann soll versucht haben, seine Schwägerin Rosalie mit einem Kissen zu ersticken. Die Anklage geht davon aus, dass Rosalie behauptete, Hajo habe seine querschnittsgelähmte Frau Annabell, also Rosalies Schwester, in den Tod getrieben. Fürchtete der Angeklagte, seine Schwägerin könnte das Testament anfechten und ihm sein Erbe streitig machen?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos