Richter Alexander Hold
Sa 12.11.2016, 04:30

Richter Alexander Hold

Die Angeklagte Tamika Nunok soll ihren betrunkenen Freund Jens nach einer Party ans Bett gefesselt und gequält haben, um ihm das Geheimnis zu entlocken, wo er 1,3 Millionen Euro aus einem Lottogewinn versteckt hält. Hat sie ihn schließlich erwürgt, weil er schwieg? Konnte Tamika überhaupt von dem Lottogewinn gewusst haben - oder war es die Tat einer eifersüchtigen Exfreundin von Jens?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos