Niedrig und Kuhnt
Do 24.03.2016, 21:25

Geschlaucht

Die Menschen in einem Duisburger Stadtteil schlagen Alarm, als bekannt wird, dass in der Nachbarschaft der verurteilte Kinderschänder Jörn Kaufmann wohnen soll. Als die Kommissare den frisch aus der JVA entlassenen Kaufmann kurz darauf tot in seiner Wohnung finden, stellt sich die Frage: War es Selbstmord oder Selbstjustiz?

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos