F.B.I. - Verbrechen auf der Spur
So 23.10.2016, 22:25

Zum sterben schön

1984 geht in Miami ein brutaler Serienmörder um. Christopher Wilder (l.) gibt...

Christopher Wilder gab sich 1984 in Miami als Modefotograf aus und lockte junge Frauen mit einer möglichen Karriere als Model - nur um sie zu töten. Als das FBI dem Killer auf die Schliche kommt, beginnt er eine mörderische Flucht durch die USA. Daraufhin lässt ihn das FBI auf die Liste mit den meistgesuchten Flüchtigen setzen. Da bald jeder im Land Wilders Gesicht kannte, konnten die Ermittler schließlich zuschlagen und den Serienmörder verhaften.

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos