Amok - Der Fall ...
So 31.01.2016, 22:05

Anders Breivik

Am 22. Juli 2011 begeht Anders Behring Breivik (2.v.l.) einen Anschlag auf de...

22. Juli 2011: In Oslo detoniert am Nachmittag mitten im Regierungsviertel eine Bombe - acht Menschen sterben. Doch es ist nur der Beginn eines dreieinhalbstündigen Amoklaufs, der den Täter Anders Breivik anschließend auf die Insel Utøya führt. Dort findet gerade das Zeltlager einer sozialdemokratischen Jugendorganisation statt. Bevor endlich die Polizei eintrifft, ist über eine Stunde vergangen und Breivik hat 69 Menschen erschossen, die meisten von ihnen keine 18 Jahre alt.

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos