Schlager bei SAT.1 Gold

G.G. Anderson

GG-Anderson-05-Manfred-Esser
© Manfred Esser/Universal Music

Zur Person

  • Bürgerlicher Name: Gerd Grabowski
  • Geboren am 4. Dezember 1949 in Eschwege
  • Bekannt für "Weiße Rosen schenk' ich Dir" 
  • Verheiratet, 2 Söhne

G.G. Anderson

Gerd Grabowski wurde am 4. Dezember 1949 in Eschwege geboren. Bevor er 1973 seine Solo-Karriere startete, war er Mitglied in zahlreichen Bands, darunter auch in der Begleitband von Micheal Holm. Zu den Anfängen seiner Karriere, trat er unter dem Künstlernamen „Alexander Marco“ auf. Diesen änderte er einige Jahre später zu „Tony Bell“, bis er seit 1980 schließlich als „G.G. Anderson“ auftritt. Grabowski ist zudem auch erfolgreicher Komponist. Er schuf mehr als 1.000 Titel für Künstler wie Heino, Thomas Anders und Roland Kaiser. 

Außergewöhnliche Fakten

G.G. Anderson ist eigentlich gelernter Elektriker. 

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos