Musik

Eisbrecher - Rot wie die Liebe

Ein Neue Deutsche Härte – Lovesong? Eisbrecher sprengen mit ihrer neuen Single „Rot Wie die Liebe“ einmal mehr das Klischee und präsentieren einen Song voller Seele und Faszination für die Liebe

Eisbrecher - Rot Wie Die Liebe

Musikalische Grenzen, textliche Schubladen oder Image-Klischees sind für die Band um den charismatischen Frontmann Alexx Wesselsky und Songwriter-Ass Noel Pixx nie ein Absolutum gewesen. Zwischen all der spektakulären Optik, die ihre Live-Shows mit sich bringen und all der brachialen Härte, die ihren Songs Kante verleiht, erstrahlt stets und ungehindert die ganz eigene Persönlichkeit. Das intelligente Spiel mit maschinengleichen Riffs, stoischer Härte, gesellschaftlichen Themen und der eigenen Szene gepaart mit jeder Menge hintergründigem Text-Witz und der Fähigkeit, sich selbst nicht ganz so ernst zu nehmen, macht Eisbrecher zu einem sehens- und hörenswerten Unikat weit über die Neue Deutsche Härte hinaus.
Resultat: Eine ausverkaufte Tournee im März 2015 in fast allen deutschen Städten. Und auch für die im Anschluss daran absolvierten Russland-Livetermine waren keine Tickets mehr erhältlich. Eisbrecher bauen das Imperium der Einzigartigkeit weiter aus und gehen selbstbewusst den nächsten Schritt ihrer Karriere, die wachsende Erfolge und intime Interaktionen mit ihrem Publikum gleichermaßen beherbergt.
Jetzt veröffentlichen Eisbrecher am 12.06.2015 mit ihrer neuen physischen Single „Rot Wie Die Liebe“, so etwas wie ein „Neue Deutsche Härte Liebeslied“. Besonderes Highlight auf dem Digipack: Der bislang unveröffentlichte Song „Ozean“.

Bei Amazon kaufen

Bei iTunes kaufen

Eisbrecher - Rot Wie Die Liebe

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos