Musik

Die Dorfrocker mit ihrem neuen Album Heimat. Land. Liebe.

Mit über 1000 Shows im In- und Ausland mehr als 100 TV-Auftritten und über 30 eigenen Fanclubs sind die Dorfrocker ganz oben angekommen. Nun begeistern sie mit ihrem neuen Album „Heimat. Land. Liebe.“ - eine musikalische Liebeserklärung an ihre Wurzeln.

Dorfrocker - Heimat. Land. Liebe.

Die drei Brüder Markus, Tobias und Philipp Thomann kommen aus dem 900-Seelen-Dorf Kirchaich bei Bamberg, wo sie bis heute leben und schon seit den Kindertagen zusammen Musik machen. Es geht also wirklich kein bisschen authentischer. Da passt auch der Name ihres neuen Albums wie die Faust aufs Auge: „Heimat. Land. Liebe.“. Bei Gute-Laune-Krachern wie „Bis der Bäcker aufmacht“, „Ich glaub mein Glas hat ein Loch“ oder dem lustig-überdrehten „Nicht ganz normal“ wird vermutlich niemand still sitzen bleiben können. Aber auch Freunde poppiger Melodien und Sounds bekommen mit „So soll es bleiben“ oder „Stille Helden“ die perfekte Stimmung geliefert.

Nicht nur Florian Silbereisen, der nach wie vor als einer ihrer prominentesten Bewunderer und Förderer gilt, weiß, dass diese Jungs halten, was sie versprechen: Zünftige Ohrwürmer mit einem Herz aus Gold, augenzwinkernden, unkomplizierten Humor und eine Mordsgaudi. Abgehoben ist hier dennoch niemand: „Die Musik steht immer im Mittelpunkt“, stellt Sänger Tobias klar, „uns geht es nicht darum, berühmt zu sein. Aber auf der Bühne zu stehen und für Leute zu spielen, die dann eine geile Zeit bei unseren Konzerten haben, ist schon unser Ziel.“

 

Sichere dir jetzt das neue Album „Heimat. Land. Liebe.

Amazon

iTunes

Dorfrocker - Ich glaub mein Glas hat ein Loch

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos